Teilzeitmann

Der gesellschaftliche Trend ist klar: Viele Männer wollen Teilzeit arbeiten. Jedoch nur wenige machen diesen Schritt. Das Pionierprojekt “Der Teilzeitmann” will Männer zur Teilzeitarbeit ermutigen. Kern ist eine Wanderkampagne mit Testimonials von erfolgreichen Teilzeitmännern, welche Unternehmen in der Deutschschweiz während des Jahres 2013 kostenlos buchen können. Während der rund einwöchigen Präsenz im jeweiligen Unternehmen bieten das vierköpfige Team auch eine Mittagsveranstaltung (Brownbag) an mit einem innovativen Vortrag.

Dreh- und Angelpunkt des Projekts ist die Internetplattform www.teilzeitkarriere.ch. Sie listet alle Teilzeitstellen auf, die in der Schweiz online angeboten werden. Eingebettet in dieses Stellenportal besteht die Website www.teilzeitmann.ch: Hier erfährt der interessierte Mann mehr über die einzelnen Vorbild-Männer und findet sowohl Fachartikel als auch ein grosses 1x1 zum Thema Teilzeit. Zudem ist das Projekt prominent auf Facebook und Twitter zu finden.

Träger des Projekts ist männer.ch, der Dachverband der Schweizer Männer- und Väterorganisationen. Finanziert wird es durch das Eidg. Büro für die Gleichstellung von Frau und Mann (EBG).

Inhalt abgleichen